Druckansicht der Internetadresse:

Servicestelle WiN-UBT - WiN Academy und University of Bayreuth Graduate School

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

* Schlagfertigkeit für Frauen ​(Promovierende & Postdocs+)

08. Dezember 2022
B11

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr

Trainer: Dr. Michael Gordian
Sprache: Deutsch
Teilnahmevoraussetzung: der Workshop ist nur für Frauen vorgesehen
Qualifikationsbereich: Geschlechteraspekte​
Anmeldung: vom 08. November bis zum 01. Dezember 2022
Abmeldung: bis 01. Dezember 2022

für Mitglieder der University of Bayreuth Graduate School über BayDOC
für Postdocs, Habilitierende und Juniorprofessor*innen (mit und ohne Tenure Track) über das WiN-UBT Portal

Inhalt
Schlagfertigkeit und der souveräne Umgang mit scharfer Kritik, persönlichen Angriffen und Totschlagargumenten ist eine wichtige Kompetenz im modernen Wissenschaftsbetrieb, insbesondere in männerdominierten Disziplinen.
Die gute Nachricht: Schlagfertigkeit lässt sich wunderbar und schnell erlernen!
Ziel dieses praktischen Seminars ist es, simple und zugleich effektive Schlagfertigkeitstechniken für unterschiedliche Kontexte einzuüben. Die Teilnehmerinnen üben die unterschiedlichen Ebenen von Schlagfertigkeit, um ein möglichst breites und vielseitiges Repertoire an situationsabhängigen Antworten zu erlangen. Des Weiteren erstellen wir Listen mit typischen Angriffen und Totschlagargumenten (Floskeln) und erarbeiten uns anschließend standardisierte Antworten sowie einen 'Werkzeugkasten' mit Techniken und best-practice Beispielen.

Qualifikationsziele

  • Grundlagen Schlagfertigkeit: Was eine schlagfertige Antwort ausmacht
  • Die einfachsten Schlagfertigkeitstechniken, die immer gehen
  • Selbstkenntnis und strategisches Antizipieren von möglichen Angriffen und Kritiken
  • Best-practice Beispiele für geistreiche Repliken und rhetorische Mittel sowie Wortspiele und Humor
  • Rhetorische Lockerungsübungen zum Einüben schneller Reaktionen und Konter
  • Einsatz der Stimme und die wichtigsten Parameter paraverbaler Kommunikation
  • Lockererer Umgang mit Floskeln und Totschlagargumenten

Trainer

  • Michael Gordian ist Seminarleiter, Dozent und Trainer für Sozial- und Kommunikationskompetenzen.
  • Er kooperiert mit zahlreichen deutschen Unternehmen und ist spezialisiert auf die mittlere Führungsebene
  • Fließend in Deutsch, Englisch, Spanisch und Russisch
  • Promoviert am Warburg Institute in London (School of Advanced Studies, University of London)
  • Lehrbeauftragter u.a. an der Albert-Ludwigs-Universität im Bereich Praktische Kommunikationskompetenzen
  • Regelmäßiger Vortragender, u.a. bei der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin
  • Fortbildner am Goethe Institut Berlin, Schwerpunkt Landeskunde
  • Frühere Tätigkeiten (Auswahl): Referent für Analyse und Kommunikation im Hochschulmanagement, Projektmanager im Bereich Marktforschung.

* Anrechenbarkeit der Veranstaltung im Rahmen des Auftaktseminars

Aus Gründen des Respekts und der Fairness allen Teilnehmenden und den Workshopleitenden gegenüber gelten Teilnehmende, die mehr als 10 % des Workshops verpassen als nicht anwesend. Sie erhalten somit kein Zertifikat und können den betreffenden Workshop weder für die Freischaltung von Geldern noch den Erwerb weiterführender Qualifikationen geltend machen.

Verantwortlich für die Redaktion: Dipl.-Ing. Iris Hetz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A