Druckansicht der Internetadresse:

WiN-Academy: Young Researchers at the University of Bayreuth

Doctorate - Postdoc - Habilitation

Print page

Important Dates

Calendar icon Eventfile (For older calendars please click here)
Overview

Virtuelle Lehre – bessere Wirkung in digitalen Formaten (​Promovierende, Postdocs, Habilitierende)

18. Mai 2021
Online

Uhrzeit: 16:00-18:00 Uhr

Trainer: Clemens Graf von Hoyos
Sprache: Deutsch
Qualifikationsbereich: Selbstpräsentation und Wirkung vor der Kamera (Webcam) in der virtuellen Lehre
Anmeldung: bis 04. Mai 2021
für Mitglieder der University of Bayreuth Graduate School: https://baydoc.uni-bayreuth.de
für Postdocs und Habilitierende über das WiN-UBT Portal

Um für die Arbeit in der virtuellen Welt optimal gewappnet zu sein, vermitteln wir Ihnen die Kompetenzen, mit denen Sie im virtuellen Setting professionell wahrgenommen werden und einen positiven Eindruck hinterlassen.

Ein selbstsicheres Auftreten im digitalen Hörsaal stiftet einen großen Nutzen - sowohl für Dozent*innen als auch für die Studierenden: Sicherheit vor der Kamera hilft Ihnen dabei, einen Ihre Inhalte so zu vermitteln, dass Studierende Ihnen aufmerksam folgen und die Inhalte sowie Sie selbst besser in Erinnerung behalten.

Qualifikationsziele

  • Optimierung des eigenen Auftritts in Onlineformaten
  • Technische Voraussetzung und Set-Up
  • Bildausschnitt und Haltung
  • Körpersprache vor der Kamera/ Webcam
  • Tools für mehr Interaktivität
  • Umgang mit Störern und Störungen technischer Art

Trainer

Als Trainer für zeitgemäße Umgangsformen und Business-Etikette vermittelt Clemens Graf von Hoyos seit 2009 klassische Werte und moderne Umgangsformen im Hier und Heute. Er zählt unter anderem nationale und internationale Unternehmen unterschiedlichster Branchen sowie Agenturen, Stiftungen, Universitäten und Hochschulen zu seinen Kunden. Auch Personen von öffentlichem Interesse vertrauen auf seine Beratung. Clemens Hoyos ist als Referent und Seminarleiter tätig – unter anderem an der Digital Leadership Academy sowie an der Bayerischen EliteAkademie – und leitet seit 2014 als Vorstandsvorsitzender die Deutsche-Knigge-Gesellschaft.

2019 eröffnete er für die KniggeAkademie eine weitere Dependance in Indien. Anfang 2020 erwarb er mit seiner Beratungsgesellschaft die KniggeAkademie, für die er zuvor bereits über 6 Jahre lang als Head Lecturer tätig gewesen ist. Mit seiner gewinnenden Art und seiner Fähigkeit, auch schwierige Sachverhalte verständlich darzustellen, ist er ein beliebter Ansprechpartner für Radio- und Fernsehsender und wird regelmäßig in großen deutschsprachigen Zeitungen und Zeitschriften zitiert.

Aus Gründen des Respekts und der Fairness allen Teilnehmenden und den Workshopleitenden gegenüber gelten Teilnehmende, die mehr als 10 % des Workshops verpassen als nicht anwesend. Sie erhalten somit kein Zertifikat und können den betreffenden Workshop weder für die Freischaltung von Geldern noch den Erwerb weiterführender Qualifikationen geltend machen.

Webmaster: Eva Querengässer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Contact