Druckansicht der Internetadresse:

Servicestelle WiN-UBT - WiN Academy und University of Bayreuth Graduate School

Seite drucken

News

zur Übersicht


Frist: 1. März 2023: Deutschen Studienpreis 2023 

October, 25 2022

In den Sektionen Sozialwissenschaften, Geistes- und Kulturwissenschaften sowie Natur- und Technikwissenschaften werden insgesamt drei Spitzenpreise mit je 25.000 Euro und sechs zweite Preise mit je 5.000 Euro vergeben. Damit zählt der Deutsche Studienpreis zu den höchstdotierten Auszeichnungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland. Einsendeschluss ist jedes Jahr der 1. März.

Voraussetzung:
Die Ausschreibung richtet sich an Promovierte aller wissenschaftlichen Disziplinen. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die an einer deutschen Hochschule oder als deutsche Staatsbürger an einer ausländischen Hochschule im Jahr 2021 mit einem exzellenten Abschluss – magna oder summa cum laude (oder einer äquivalenten Leistung) – promoviert haben. Es gibt keine Altersbeschränkung. Als abgeschlossen gilt das Promotionsverfahren dann, wenn die mündliche Prüfung erfolgt ist. Für die Bewerbung um den Deutschen Studienpreis 2022 ist folglich nicht das Datum der Promotionsurkunde oder der Veröffentlichung der Dissertation, sondern der Termin der mündlichen Prüfung entscheidend: Sie muss zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2022 stattgefunden haben.

Bewerbung:

  • Abstract: max. 1.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Essay: max. 20.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
  • Dissertationsschrift
  • Bei kumulativer Promotion: Synopse, sofern Ihre Promotionsordnung eine solche verlangte
  • Fachgutachten
  • Promotionsurkunde
  • Lebenslauf

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A