Druckansicht der Internetadresse:

WiN-Academy: Wissenschaftlicher Nachwuchs an der Universität Bayreuth

Promotion - Postdoc - Habilitation

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

Intensiv-Coaching "Promotion und dann?"

01.-02. Februar 2018
B11

Uhrzeit: je 9-17 Uhr

Trainerin: Dr. Stefanie Schönbach-Fuleda

Sprache: Deutsch
Anmeldung: geschlossen
für Mitglieder der University of Bayreuth Graduate School: https://baydoc.uni-bayreuth.de
für PostDocs und Habilitierende über das  WiN-UBT Portal

Wo stehe ich derzeit in meinem Promotionsvorhaben? Und was kommt danach? Was kann ich und was will ich? sind die zentralen Fragen, die Sie sich sicherlich schon einmal gestellt haben und die auch Universitäten und Unternehmen von Ihnen beantwortet haben wollen. Wie Sie nach Ihrer Promotion Ihren Platz in der Wissenschaft oder Wirtschaft finden, ist eine Herausforderung, mit der Sie sich strategisch befassen können. Maßgeblich für eine systematische Vorgehensweise und die weitere Karriere sind Kompetenzen, durch die Sie wirksam und zielstrebig handeln können. Beispielsweise das eigene Kompetenz- und Persönlichkeitsprofil in Auswahlprozessen konkret und selbstbewusst nach außen präsentieren können.

In den Workshop-Modulen „Kompetenz- und Selbstanalyse“ bekommen Sie eine objektive Standortbestimmung der eigenen kommunikativen, sozial-interaktiven und Selbst- und Management Kompetenzen sowie von den eigenen Verhaltensweisen in verschiedenen Simulationen. Sie werden n einer Selbstpräsentation, in einem ‚Kreuzverhör‘ zur Promotion, in einer esprächssimulation und in einigen Übungen aus dem Assessment Center hre persönlichen Stärken und Entwicklungsfelder erkennen und durch in umfassendes Feedback eine kompetenzorientierte Standortanalyse rhalten. Mittels einer Motivanalyse finden Sie Ihre Antriebsfedern im beruflichen Handeln heraus und die Antwort auf die Frage, welches Umfeld Ihre Stärken aufnimmt und welches Umfeld Energie kostet? Das Wissen um Ihre persönliche Kompetenzplattform und Ihre handlungsleitenden Motive sind entscheidend für die Planung Ihrer nächsten Entwicklungsschritte. Ihren Karriereweg gehen – warten Sie nicht länger!

Modul 1

  • Karrierefelder Wirtschaft und Wissenschaft
  • Die Mosaikkarriere als Zukunftsmodell
  • Diese Kompetenzen brauche ich
  • Mein Kompetenzportfolio
  • Auswertung der Motivanalyse
  • Vorbereitung auf die Selbstpräsentation

Modul 2

  • Selbstpräsentation mit Video-Feedback
  • Kurzinput Kommunikation und Gesprächsführung
  • Vorbereitung auf Gespräche, Bewerbungs- oder Konfliktgespräche
  • Durchführung der Gespräche mit ausführlichem Feedback

Modul 3

  • Kreuzverhör Promotion: Wo stehe ich? Was brauche ich an Unterstützung?
  • Blockaden auflösen
  • Input Managementmethoden und -kompetenzen
  • Übung Arbeitsorganisation und strategisches Handeln
  • Gruppensimulation „Arbeitszufriedenheit steigern“
  • Beobachterkonferenz
  • Individuelle Standortbestimmung „Stärken und Entwicklungsfelder“
  • Bewerbungsstrategie erstellen

Verantwortlich für die Redaktion: Eva Querengässer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog