Druckansicht der Internetadresse:

Servicestelle WiN-UBT - WiN Academy und University of Bayreuth Graduate School

Seite drucken

Termine

Calendar icon Kalenderdatei (Für ältere Kalender klicken Sie bitte hier)
zur Übersicht

* Nie wieder sprachlos - Wie Nachwuchswissenschaftler*innen kritische Situationen schlagfertig und souverän meistern (Promovierende & Postdocs+)

01. Februar 2023
B11

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Trainer: Dr. Matthias Nöllke
Sprache: Deutsch
Qualifikationsbereich: Personalführung und Kommunikation
Anmeldung: vom 15. Dezember 2022 bis zum 25. Januar 2023
Abmeldung: bis 25. Januar 2023

für Mitglieder der University of Bayreuth Graduate School über BayDOC
für Postdocs, Habilitierende und Juniorprofessor*innen (mit und ohne Tenure Track) über das WiN-UBT Portal

Inhalt
Von Wissenschaftler*innen wird erwartet, dass sie gut kommunizieren können. Dazu gehört auch, dass sie in kritischen Situationen die richtigen Worte finden: dass sie unsachliche Angriffe parieren, provokante Fragen beantworten, sich in Diskussionen mit Witz und Charme behaupten können und auf emotionale Ausbrüche besonnen reagieren. In diesem Workshop lernen Sie bewährte Techniken und Tools kennen, die sich sofort einsetzen lassen.
Vorgesehen sind praktische Übungen zu zweit, in der Gruppe und im Plenum. Außerdem referierende Teile und Diskussionen. Die Teilnehmer*innen können eigene Beispiele einbringen und lernen weitere Fälle kennen, die sie vor besondere Herausforderungen stellen. 

Qualifikationsziele

  • die eigene Position behaupten
  • unfaire Angriffe abwehren
  • unangenehme Fragen beantworten
  • einen eigenen professionellen Kommunikationsstil entwickeln – im Einzelgespräch und vor Publikum.

Trainer

  • Dr. Matthias Nöllke, Keynotespeaker und Seminarleiter für Rhetorik und Kommunikation
  • Autor von mehr als 20 Sachbüchern über Management, Rhetorik und Kommunikation: "Starke Worte: Einfach eine gute Rede halten", "Lebendig reden mit Manuskript", "Reden aus dem Stand", "Schlagfertigkeit", "Vertrauen im Beruf" uvm.
  • Absolvent der Deutschen Journalistenschule, Promotion in Literaturwissenschaft an der Ludiwg-Maximilians-Universität, München.
  • finanzierte sich seine Promotion durch das Verfassen der deutschen Dialogbücher der "Simpsons"

* Anrechenbarkeit der Veranstaltung im Rahmen des Auftaktseminars

Aus Gründen des Respekts und der Fairness allen Teilnehmenden und den Workshopleitenden gegenüber gelten Teilnehmende, die mehr als 10 % des Workshops verpassen als nicht anwesend. Sie erhalten somit kein Zertifikat und können den betreffenden Workshop weder für die Freischaltung von Geldern noch den Erwerb weiterführender Qualifikationen geltend machen.

Verantwortlich für die Redaktion: Dipl.-Ing. Iris Hetz

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A